‚Bilame‘ – legendäres Patent von 1949

22,50 

6 vorrätig

‚Bilame‘ – das legendäre Patent von 1949
L’Atelier du Vin

Lieferzeit: 1 - 3 Tage

6 vorrätig

Artikelnummer: AL.303.0060 Kategorien: ,

Beschreibung

‚Bilame‘ – das legendäre Patent von 1949
L’Atelier du Vin

Der ‚Bilame‘ Doppel-Klingen-Korkenzieher ist ein Patent von L’Atelier du Vin aus dem Jahr 1949 und bis heute im Programm. Seine beiden federnden Klingen lassen sich einfach zwischen Korken und Glas in den Flaschenhals schieben. Dadurch wird der Korken am unteren Ende zusammengedrückt und Sie können ihn leicht herausdrehen, gerade wenn er schon älter oder etwas zerbrechlich ist. Und wer mag, kann die Flasche mit dem ‚Bilame‘ auch wieder verschließen.

Die Legende sagt, dass früher die französischen Bistro-Kellner diesen „Ent- und Verkorker“ schon mal dazu benutzt haben sollen, eine Flasche zu öffnen, einen Schluck abzutrinken und sie wieder zu verkorken – ohne Spuren zu hinterlassen.

Marke

L'Atelier du Vin

L'Atelier du Vin

Mit L’Atelier du Vin haben wir einen Familienbetrieb gefunden, der sich bereits seit 1926 auf anspruchsvolles Design und hochwertig gefertigtes Zubehör rund um den Weingenuss spezialisiert hat.

Jahrelange Erfahrung ist bei L’Atelier du Vin gepaart mit einer ganz besonderen Affinität zum Wein: Die Familie betreibt ihr eigenes Weingut in der Champagne. Als zusätzliche Inspirationsquelle kommt die enge Zusammenarbeit mit zahlreichen engagierten Winzern hinzu.

Im Gespräch mit den heutigen ‚Machern‘ bei L’Atelier du Vin, Pierre und Georges Richard, spürt man direkt die Begeisterung für das, was sie tun: „Unser Wissen über Wein und die Weinbereitung wächst ständig und leitet uns bei der Entwicklung und Optimierung unserer Produkte. Sie ergänzen das Vergnügen einer guten Weinprobe und mache auch Ihren Genuss zuhause mit Ihren Freunden zu einem unvergesslichen Erlebnis.“

Zusätzliche Information

Material

Allgemein